Aktuelles Kursangebot

BO Herdenmanagement

„Bildung beginnt mit Neugierde!" - Prof. Peter Bieri

Bei einem vielseitigen Angebot der Bildungsoffensive Herdenmanagement ist sicher für jede/n „neugierige/n" Landwirt/in etwas dabei, um sich weiterzubilden.

Im aktuellen Bildungsprogramm des LFI Tirol für 2019/2020, welches Anfang September mit den Landwirtschaftlichen Blättern erschien, sind auch die aktuellen Kursangebote der Bildungsoffensive Herdenmanagement zu finden.

Die Seminare sollten die Landwirtinnen und Landwirte in vielen Bereichen des Herdenmanagements unterstützen.

Grundmodul

Das Grundmodul besteht aus der Basis des Herdenmanagements, in dem das gesamte Berichtwesen, Medienanwendungen und Neuigkeiten erklärt werden. Das Grundmodul wird bei den Vereinsversammlungen der Viehzuchtvereine angeboten. Aufbauend dazu können dann die Zusatzmodule zu spezifischen und auch praktischen Themen absolviert werden (die Teilnahme am Grundmodul ist keine verpflichtende Voraussetzung für die Teilnahme an Zusatzmodulen!).

Folgende Zusatzmodule werden angeboten:

  • Eutermanagement
  • Fütterung & Fruchtbarkeit Praxisseminar
  • Mutterkuhhaltung & Fleischproduktion Praxisseminar

 

FrauenBauer – der Seminartag für die Frau

Das bereits bekannte „Frauenseminar" startet in die 4. Auflage. Diesmal besteht das Seminar aus einem Theorie- und Praxisteil zum Thema Kälberaufzucht/ -haltung. Die Referentin wird diesmal DI Gertrude Freudenberger, Projektleiterin des Arbeitskreises Milch, aus der Steiermark sein.

Herdenmanagement Schafe/ Ziegen

Auch die Schaf- und Ziegenhalter kommen nicht zu kurz. Das Seminar Herdenmanagement Schafe/ Ziegen beinhaltet folgende Themen und ist für Milch-, Fleisch-, und Zuchtbetriebe abgestimmt:

  • Kennzahlen
  • Fütterungs- und Fruchtbarkeitsmanagement
  • Euter/ Milch/ Melkhygiene/ Krankheiten
  • Rund um die Geburt
  • Weidemanagement

 

Terminvorankündigung:

Veranstaltung zum Thema Tierwohl/ Herdenmanagement

Am 22. November 2019 findet die Veranstaltung „Tierwohl – 4 Elemente, die Tierwohl und Herdenmanagement unterstützen" im Cafe Zillertal in Strass statt.

 

Für alle Kurse gibt es auch TGD Stunden!

Melden Sie sich jetzt an!

Die Veranstaltungstermine, mit den gesamten Infos und dem genauen Programm, finden Sie auf der Homepage des LKV Tirol, sowie auf der Homepage des LFI Tirol unter:

www.lkv-tirol.at

www.tirol.lfi.at

 

Bildungsangebot 19-20




Landeskontrollverband Tirol

Brixnerstraße 1. 6020 Innsbruck

Telefon: +43 5 9292 1851

lkv@lk-tirol.at

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr

Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr

powered by webEdition CMS