Inspektionsstelle für Trinkwasser

Qualität und Sicherheit

Qualität und Sicherheit

Die Prüfstelle Labor Rotholz des Landeskontrollverbandes Tirol ist seit Beginn des Jahres 2008 als Inspektionsstelle für Trinkwasseranlagen nach der Norm EN ISO/IEC 17020 (lt. AKKREDITIERUNGSBESCHEID, AKKREDITIERUNGSUMFANG) akkreditiert.



Untersuchung der Trinkwasserqualität

Die Inspektionsstelle Labor Rotholz ist für Wasseruntersuchungen und für Vorort-Inspektionen der Wasserversorgungsanlagen als Bestandteil von Trinkwasserkontrollen zugelassen.



Probenahmen, Vor-Ort-Messungen und Anlagenbesichtigungen (Inspektionen) werden von geschulten Mitarbeitern des Landeskontrollverbandes in ganz Tirol durchgeführt. In Abstimmung mit den Ergebnissen im Labor kann ein Gutachten gemäß der Norm EN ISO/IEC 17020 erstellt werden.

Aufgrund des Analysezeitraumes im Labor können Proben nur montags und dienstags angenommen werden. Gerne können Sie einen Termin mit einem unserer Trinkwasser-Inspektoren im zuständigen Landesgebiet vereinbaren.



Orientierende Wasseruntersuchung

Im LKV Labor werden auch private Proben untersucht. Bei dieser orientierenden Untersuchung werden wichtige Parameter wie E.coli, Enterokokken, Coliforme Bakterien und KBE (koloniebildende Einheiten) analysiert – sie dient jedoch ausschließlich zur Information für den Auftraggeber. Bei orientierenden Wasseruntersuchungen erfolgt lediglich eine Aushändigung des Prüfberichtes an den Auftraggeber.



Für die orientierende Wasseruntersuchung bitten wir Sie, mit uns im Labor einen Termin zu vereinbaren (+43/5244/62324). Wir stellen Ihnen gerne sterile Flaschen sowie eine schriftliche Anleitung zur richtigen Probenziehung zur Verfügung.



Was wird genau untersucht?

Im Labor Rotholz werden verschiedene Parameter nachgewiesen. Für chemische Untersuchungen (zB. Schwermetalle, Pestizide und andere Parameter der chemischen Standardanalyse) werden die Proben für Sie an andere akkreditierte Labors weitergegeben.



Im Labor Rotholz werden folgende Parameter untersucht:

• Koloniebildende Einheiten bei 22 °C und 36 °C

• Escherichia coli

• Coliforme Bakterien

• Enterokokken

• Pseudomonas aeruginosa (bei Aufbereitungsanlagen und UV-Anlagen)

• Clostridium perfringens (bei UV-Anlagen)

• pH-Wert

• Leitfähigkeit

• UV-Durchlässigkeit

• Ammonium



Welche Kunden betreuen wir?

• Betriebe mit eigener Wasserversorgung, wie einzelne Häuser und Höfe, Almen und Gastbetriebe, Betriebe mit Vermietungen, etc.

• Gewerbe- und Industriebetriebe, welche innerbetriebliche Kontrollen bzw. Wasser in Trinkwasserqualität benötigen.

• Betreiber für Beschneiungsanlagen

• Wassergenossenschaften und Wassergemeinschaften

• Gemeinden bis 5000 Einwohner





Öffnungszeiten Labor

Montag-Freitag:

07:00 bis 15:30 Uhr

Akkreditierungsurkunde 17020
Akkreditierungsurkunde 17025
zum Inspektor in Ihrer Nähe
Kontakt Labor
Akkreditierungsumfang
Allgemeine Geschäftsbedingungen Prüf- und Inspktionsstelle

Landeskontrollverband Tirol Labor Rotholz

Öffnungszeiten Labor:

07:00 bis 15:30 Uhr


Landeskontrollverband Tirol Brixnerstraße 1. 6020 Innsbruck Telefon: +43 5 9292 1851 lkv@lk-tirol.at Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr

powered by webEdition CMS