Prüfstelle für Milchuntersuchungen

Qualität und Sicherheit

Die Prüfstelle Labor Rotholz des Landeskontrollverbandes Tirol ist seit 2005 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten nach der Norm EN ISO/IEC 17025 (lt. Akkreditierungsbescheid,Akkreditierungsumfang)akkreditiert. Die Akkreditierung als Inspektionsstelle für Trinkwasseranlagen nach der Norm EN ISO/IEC 17020 (lt. Akkreditierungsbescheid,Akkreditierungsumfang) wurde mit Beginn 2008 erteilt.



Qualität und Sicherheit



Milchuntersuchung:



Analyse:

Rohmilchuntersuchungen zur Feststellung der Qualität und der wertbestimmenden Merkmale der angelieferten Milch werden nach den gültigen gesetzlichen Vorgaben durchgeführt.

Zusätzlich werden für Hartkäseerzeuger Untersuchungen auf käsereischädliche Clostridien angeboten.

Voraussetzung für richtige Ergebnisse von Qualitätsproben ist eine korrekte Probenahme. Die Prüfstelle Labor Rotholz überprüft die Tanksammelwagen in Tirol auf Funktion und Verschleppung nach ÖNORM L5265 und stellt dazu Prüfplaketten und Gutachten aus. Auch die Tanksammelwagenfahrer werden von der Prüfstelle über die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere über die automatische Probenahme bei Milchsammelwagen unterwiesen und es werden dazu Befähigungsnachweise ausgestellt.

Eine große Anzahl von Probenergebnissen wird im Rahmen der Milchleistungskontrolle für Kühe, Ziegen und Schafe ermittelt. Dabei versorgen und betreuen wir die 860 Probenehmer, die ehrenamtlich einen wichtigen Anteil für die Leistungskontrolle der Tiroler Tierzucht leisten.

Gerne untersuchen wir auch ORIENTIERENDE MILCHUNTERSUCHUNGEN, Inhaltsstoffe, Zellzahl und Keimzahl. Diese werden möglichst rasch untersucht. Die Ergebnisse werden per Telefon oder elektronisch auf schnellstem Wege übermittelt.

Für Hemmstoffuntersuchungen besteht neben der Routinemethode auch die Möglichkeit eines Schnelltests. Innerhalb von 8 Minuten kann im Idealfall festgestellt werden, ob Hemmstoffe in der Milch vorhanden sind.





Landeskontrollverband Tirol Tätigkeiten Labor

ORIENTIERENDE MILCHUNTERSUCHUNGEN

Neue Angebote der Prüfstelle Labor Rotholz




Mit Unterstützung und Förderung durch das Land Tirol ist es dem Landeskontrollverband Tirol möglich den Tiroler Milchproduzenten das neue Service der „ORIENTIERENDE MILCHUNTERSUCHUNGEN“ kostenlos anzubieten. In der LKV-Prüfstelle Labor Rotholz werden ab sofort ORIENTIERENDE MILCHUNTERSUCHUNGEN zur Verbesserung der Milchqualität und zur Beratung bei Keim- und Zellzahlproblemen untersucht. Weiters werden „orientierende Milchuntersuchungen“ durch die Prüfstelle Labor Rotholz angeboten. Diese Untersuchung wird eingesetzt, um zum Beispiel vor in-Verkehr-Bringen von Milch zu testen, ob sich bei einer aufgrund einer Mastitis oder beim Trockenstellen antibiotisch behandelten Kuh noch Hemmstoffe in der Milch befinden. Die Proben können über die Milchsammelwagen, per Post geschickt oder persönlich ins Labor gebracht werden. Die rasche Untersuchung und prompte Ergebnismitteilung dient der Lebensmittelsicherheit, da bei Bedarf schnell und verantwortungsvoll reagiert werden kann.



TRÄCHTIGKEITSUNTERSUCHUNG über MILCH

Ein weiteres Service des LKV Tirol ist die Trächtigkeitsuntersuchung über die Milch. Durch das Land Tirol wird eine Trächtigkeitsuntersuchung über die Milch pro Kuh um € 3,00 angeboten. Die Proben können über die Milchleistungskontrolle oder über Privatproben abgewickelt werden. Diese Untersuchung bringt den großen Vorteil, dass eine Aussage über die Trächtigkeit einer Kuh bereits 28 Tage nach der Belegung möglich ist. Bei einer negativen Trächtigkeitsuntersuchung kann schnell reagiert werden und das Tier wieder belegt werden. Eine Verkürzung der Zwischenkalbezeit und somit auch eine wirtschaftliche Verbesserung sind zwangsläufig die Folge. Erhöhte Zwischenkalbezeiten kosten Geld.

Die Trächtigkeitsuntersuchung über Milch ist auch bei Ziegen und Schafen möglich. Wobei bei Schafen darauf zu achten ist, dass die Belegung mindestens 62 Tage zurückliegen muss.



Öffnungszeiten Labor:

07:00 bis 15:30 Uhr

Akkreditierungsurkunde17020
Akkreditierungsurkunde17025
Akkreditierungsumfang
mehr zur Trächtigkeitsuntersuchung
Kontakt Labor
Allgemeine Geschäftsbedingungen Prüfstelle Labor Rotholz
zum Außendienstmitarbeiter in Ihrer Nähe


Landeskontrollverband Tirol Brixnerstraße 1. 6020 Innsbruck Telefon: +43 5 9292 1851 lkv@lk-tirol.at Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr

powered by webEdition CMS