Bildung -Übersicht

HM

LFI LKV-Herdenmanagement - Mit (Weiter-)Bildung zum Erfolg

Der Landeskontrollverband Tirol startete vor einigen Jahren zusammen mit dem LFI Tirol Seminare zum Thema „LKV-Herdenmanagement“, welche großen Anklang finden.



Der Name „Herdenmanagement“ wurde deshalb gewählt, da das Management des Betriebsführers betreffend Milch- und Fleischleistung, Inhaltsstoffe, Fruchtbarkeit, Fütterung und Internet-Anwendungen etc. den Erfolg eines Betriebes maßgeblich beeinflusst. Unsere Seminare bieten den LandwirtInnen ein umfangreiches Angebot zur richtigen Interpretation der LKV-Daten und die richtige Handhabung von Internetanwendungen, um die Produktivität in der Milch- und Fleischerzeugung sowie Rinderzucht zu erhöhen und Zeit und Geld zu sparen.



Zahlreiche ZüchterInnen konnten damit ihr Herdenmanagement optimieren. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Angebot des LKV ständig an die Bedürfnisse der Betriebe angepasst und gegebenenfalls auch erweitert.

Unsere Mitarbeiter führen die Seminare bei Vereinsversammlungen, interessierten Kleingruppen und auch an landwirtschaftlichen Schulen durch.


Inzwischen werden über das Grundmodul hinaus "Zusatzmodule" angeboten


Auch FrauenBauer - die Seminarreihe für die Frau - fand bereits im Frühjahr 2017 großen Anklang und wird auch im Bildungsprogramm 2019/2020 weitergeführt.

LKV Herdenmanagement Schafe/Ziegen : Die Schaf- und Ziegenhaltung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Gerade im alpinen Raum nehmen sie in der Landwirtschaft einen bedeutenden Platz ein. Deshalb wird es immer wichtiger, die Herde optimal über das gesamte Jahr zu managen.
Das Seminar ist auf Milch-, Fleisch- und Zuchtbetriebe abgestimmt.


Bei diesem Bildungsangebot ist für jeden etwas dabei!

Kurse:

LKV Zusatzmodul Eutermanagement
Kennzahlen aus den Milchprüfergebnissen, Auswertungen der letzten Ergebnisse, Betriebsrelevante Daten, Anwendung der richtigen Melktechnik, Melkanlage, Melkhygiene - Vollhygieneprogramm, Erklärung von Melkproblemen, sowie den Lösungsansatz mit Umsetzung in der Praxis.
2h TGD
Termine:
Lienz - Seminarraum der BLK Lienz, Josef-Schraffl-Straße 2, 9900 Lienz
Do, 31.10.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/in: VR Dr. med. vet. Ferdinand Steidl
Teilnehmerbeitrag: €20,- (gefördert, €40,- ohne Förderung)

Rotholz - Seminarraum der Samendepotstelle in Rotholz, Rotholz 49b, 6200 Strass i. Z.
Do, 21.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/in: Mag. Toni Osl
TN-Beitrag €20,- (gefördert, €40,- ohne Förderung)

Imst - Termin wird noch bekanntgegeben, geplant Jänner/Februar 2020

LKV Zusatzmodul Mutterkuhhaltung & Fleischproduktion
Interpretation betrieblicher Management-Kennzahlen, Qualitätssicherungsprogramme in der Fleischproduktion, Betriebsvergleiche, Projekte zur Fleischvermarktung, EDV Anwendungen für MutterkuhhalterInnen, Gesundheitsmonitoring, Appanwendung in der Mutterkuhhaltung Klassifizierungs- und Schlachtdaten.
1h TGD
Termin:
Zams - Schlachthof Grissemann, Hauptstraße 150, 6511 Zams
Fr, 15.11.2019, 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Trainer/in: Ing. Christian Ruetz, Martin Wackerle
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

LKV Zusatzmodul Fütterung & Fruchtbarkeit
Wie kann ich meine Herde in Fruchtbarkeit und Fütterung unterstützen? Das Angebot des LKV Zusatzmoduls Fütterung und Fruchtbarkeit behandelt unter anderem Themen wie Stoffwechselprobleme der Kuh, Rechnen einer Futterration, Grundfutterbewertung. Das Zusatzmodul wird als Stallseminar, mit Umsetzung der Themen in der Praxis, durchgeführt.
2h TGD
Termine:
Vomp - Gasthaus Pelikan, Dorf 74, 6134 Vomp, anschl. Praxisteil am Betrieb Markus Gramshammer
Di, 05.11.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Trainer/innen: Sebastian Ortner BSc, DI Johann Thurner, Mitarbeiter ZVB
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Ladies - KVZ Rechelerhaus, Dorfstraße 8, 6532 Ladis, anschl.Praxisteil am Betrieb Robert/ Hans-Georg Pittl
Mi, 06.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/innen: Sebastian Ortner BSc, DI Johann Thurner, Mitarbeiter ZVB
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Pfons - Gasthof Fuchs, HNr. 16, 6143 Pfons, anschl. Praxisteil am Betrieb Gregor Knoflach
Di, 03.12.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/innen: Sebastian Ortner BSc, DI Johann Thurner, Mitarbeiter ZVB
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Lienz - Kirchenwirt, Pfarrgasse 7, 9900 Lienz, anschl. Praxisteil am Betrieb Bernhard Totschnig
Mi, 04.12.2019, 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr
Trainer/innen: Sebastian Ortner BSc, DI Johann Thurner, Mitarbeiter ZVB
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

LKV FrauenBauer - der Seminartag für die Frau
Frauen spielen eine führende Rolle in den landwirtschaftlichen Betrieben Tirols. Sie sind am Betrieb u.a. mit dem Melken und der Kälberaufzucht beschäftigt und tragen somit einen großen Teil zum Betriebserfolg bei. Seminarschwerpunkte sind Melken, Fütterung, Fruchtbarkeit usw. Es wird auf Managementfehler eingegangen, welche Stoffwechselerkrankungen auslösen können. Ziel ist es diese Entwicklungen am Betrieb früh zu erkennen und vorbeugende Maßnahmen zu treffen.
2h TGD
Termine:
Tristach - Dorfstube, Dorfstraße 37, 9907 Tristach, anschl. Praxisteil am Betrieb Thomas Totschnig
Mi, 06.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainerin: DI Gertrude Freudenberger
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Vomp - Gasthaus Pelikan, Dorf 74, 6134 Vomp, anschl. Praxisteil am Betrieb Margit Garzaner
Do, 07.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainerin: DI Gertrude Freudenberger
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Mieming - Gasthof Post, Obermieming 153, 6414 Mieming, anschl. Praxisteil am Betrieb Hannes Post
Fr, 08.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainerin: DI Gertrude Freudenberger
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

LKV Herdenmanagement Schafe/Ziegen
In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger die Schaf- und Ziegenherden über das gesamte Jahr optimal zu managen. Aufgrund der Nachfrage bietet der Landeskontrollverband Tirol in Kooperation mit dem Ländlichen Fortbildungsinstitut das Seminar "Herdenmanagement Schafe/Ziegen" an. In diesem Seminar werden folgende Schwerpunkte gesetzt: Wichtige Kennzahlen; Fütterungs- und Fruchtbarkeitsmanagement; Euter/ Milch/ Melkhygiene/ Krankheiten; Rund um die Geburt; Weidemanagement;
3h TGD
Termine:
Lienz - Seminarraum der BLK Lienz, Josef-Schraffl-Straße 2, 9900 Lienz
Sa, 09.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/in: Mag. med. vet. Markus Stieldorf
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Imst - Lokal wird noch bekanntgegeben
Sa, 23.11.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/in: Mag. med. vet. Markus Stieldorf
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

Strass i. Z. - Gasthof Hotel Post, Oberdorf 6, 6261 Strass i. Z.
Sa, 07.12.2019, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/in: Mag. med. vet. Markus Stieldorf
TN-Beitrag: €20,- (gefördert, ohne Förderung €40,-)

NEU! Veranstaltung zum Thema "Tierwohl-Herdenmanagement"
Tierwohl - 4 Elemente, die Tierwohl und Herdenmanagement unterstützen
Wie kann ich als LandwirtIn meine Herde in Tierwohl/Tiergesundheit und Herdenmanagement unterstützen? Gezieltes Herdenmanagement und Unterstützungen in verschiedensten Bereichen des Tierkomforts können das Tierwohl verbessern, sodass sich LandwirtIn und Tier 'wohler' fühlen. In einer Veranstaltung werden verschiedene Elemente (Licht, Luft, Wasser/Tränke, Liegen, ...) der Rinderhaltung genau und aus der Praxis untersucht. Bereits kleine Verbesserungsmaßnahmen können das Tierwohl unterstützen.
2h TGD

Wo: Café Zillertal in Strass
Wann: Freitag, 22. November 2019, von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Trainer/innen:
--> Element Licht - DI Daniel WERNER von der FH Bielefeld
--> Element Luft und Hitzestress im Sommer – Ing. Eduard Zentner von Raumberg---> Gumpenstein
--> Element Liegekomfort/ Auslauf – Dr. Markus Horn von der LK NÖ
--> Element Wasser/ Tränke – Sebastian Ortner
TN-Beitrag: €25,- (gefördert, ohne Förderung €50,-)

Anmeldungen zu allen Kursen unter 05 92 92 - 1846 - ab sofort möglich!

Informationen zum Bildungsprogramm auf einen Blick - Plakat Hebrst 2019
Bildungsprogramm LKV Tirol Saison 2019-2020
Buchen Sie einen unserer interessanten Vorträge
zur Homepage des LFI Tirol
Artikel LWB über unser Bildungsangebot Herbst 2018 Seite 1
Artikel LWB über unser Bildungsangebot Herbst 2018 Seite 2




Landeskontrollverband Tirol

Brixnerstraße 1. 6020 Innsbruck

Telefon: +43 5 9292 1851

lkv@lk-tirol.at

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr

Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr

powered by webEdition CMS